< Zurück zur Übersicht

-

Gemeinde Baisweil

-

Mitteilungsblatt

Mitteilungsblatt August 2020

Lebenskünstler ist, wer seinen Sommer so erlebt, dass er ihm noch den Winter wärmt.

Aus dem Gemeinderat

  • Die 2. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplan Nr. 4 „Gewerbegebiet Baisweil Süd“ der Gemeinde Baisweil wurde abgewogen.

  • Der Bebauungsplan Nr. 9 „Wohngebiet Keltenweg“ der Gemeinde Baisweil wurde abgewogen.

  • Die Geschäftsordnung 2020-2026 wurde vorgestellt und vom Gemeinderat beschlossen.

  • Die Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts wurde besprochen und vom Gemeinderat beschlossen.

  • Dem Bauantrag Neubau einer landw. Maschinen- und Bergehalle, Großried 4, wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

  • Dem Antrag des Musikvereins Baisweil zur Übernahme der Materialkosten für neue Fußboden im Proberaum wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt.


Unsere Schule soll bleiben! 

Das Thema Schule hat uns in den letzten Wochen massiv beschäftigt. 
Die Entwicklung der Mittelschule Friesenried macht Grund zur Sorge, da sich die Schülerzahlen zurückentwickeln und nächstes Schuljahr nur noch zwei Klassen zusammenkommen. Tendenziell scheint die Schule über kurz oder lang nicht mehr rentabel zu sein. Aufgrund dieser Situation kam die Frage der Nachnutzung des Mittelschulgebäudes auf und die damit einhergehende Sorge, dass die kleinen Schulstandorte wie Baisweil und Eggenthal eventuell zugunsten einer großen zentralen Grundschule in Friesenried weichen müssen. Wir dachten, wir müssten dieses Thema mittelfristig behandeln und könnten in Ruhe Weichen stellen. Aber dann, kam plötzlich eine neue Brisanz auf. 

Hintergrund des Dramas im mehreren Akten war, die zwei Wochen vor Sommerferien plötzlich verkündete Entscheidung, dass die erste Klasse nächstes Jahr in Friesenried beschult werden soll und es keine Klasse mehr in Eggenthal geben wird! 
Die Ereignisse dieser letzten drei Wochen bezgl. dieses Thema zusammenzufassen, erscheint fast unmöglich. Es gab Überraschungen, Wendungen, Krisengespräche, Aussprachen und am Ende den Schulterschluss der Gemeinden Baisweil, Eggenthal und Friesenried. - Ach, ja! Und eine Demo! 

Am Ende steht, dass der Schulstandort Eggenthal erhalten bleibt. 
Dort findet ab September die 4b statt. In Baisweil läuft ab September die 2b und die 3b. Im folgenden Jahr soll wieder eine erste Klasse bei uns starten. Diese Entscheidung gibt allen beteiligten Gemeinden die Zeit, für das Schuljahr 2021/ 2022 Weichen zu stellen und sich die notwendigen Gedanken zu machen. 
Dieses wurde letzte Woche zusammen mit dem Rektor Herrn Kott und dem Schulamtsleiter Herrn Roth als Einigung festgelegt. Demnächst erscheint auch ein Artikel in der AZ, der diese Situation beleuchtet. 

All das wäre nicht möglich gewesen, ohne dass engagierte Eingreifen der Elternschaft und die gute Zusammenarbeit aller Gemeinden und der BGM`s.


Dorfplanung - oder wie es weitergeht!

Liebe Bürger und Bürgerinnen,

die Fragebogenaktion bezgl. eines Bürgerbusses in Baisweil hat ein deutliches Ergebnis gebracht. Von 550 ausgegebenen Fragebögen sind 9 Bögen zurückgekommen. Tatsächlich kamen 15 Meinungen zurück, die jüngste Stimme mit 11 Jahren, die älteste Stimme mit 87 Jahren. Von den abgegebenen Stimmen, hatten 6 keinerlei Bedarf. 2 Stimmen hätten gerne 2-mal wöchentlich einen Bus nach Mindelheim oder Kaufbeuren.

Insgesamt wurden einige Ideen genannt: Großveranstaltungen, Dorfveranstaltungen, Fahrten am Abend (gerade für ältere Mitbürger), sowie Einkaufsfahrten.

Außerdem wurde gefordert: Mehr Zusteige Möglichkeiten durch mehr Bushaltestellen und verständlichere Fahrpläne

Insgesamt kann man also sagen, funktionieren die sozialen Strukturen im Dorf!

Herzliche Grüße
Iris Spielmann


Sommerpause:

Das Rathaus ist vom 17. August bis 04. September 2020 geschlossen! Ab Montag, den 07. September 2020 sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder für Sie da.

In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an die Verwaltungsgemeinschaft Eggenthal, Telefon: 08347-9200 0.

 

Öffnungszeiten VG Eggenthal:

Montag: 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr

Dienstag: 8.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch: 8.00 – 12.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr

Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr

 


Fundgegenstände der VG-Eggenthal

Gefunden am Fundgegenstand
27.02.2020 Kleinkraftrad / Roller, Friesenried
04.03.2020 Brille mit Etui, Eggenthal
12.03.2020 Kopflampe, Eggenthal
17.03.2020 Autoschlüssel Subaru, Friesenried
24.04.2020 Zwei Autoschlüssel, Baisweil
24.04.2020 Campingstühle, mehrere Kisten Bier, Pullover, Fußball, Baisweil
16.05.2020 Fitness-Tracker, Baisweil
14.07.2020 Handy, Eggenthal

Nähere Informationen zu den einzelnen Fundgegenständen erhalten Sie bei der VG-Eggenthal, Frau Martina Hänseler, Tel. 08347/9200-17


 

Rathaus Baisweil

Julia Daser (Sekretärin) Montag und Donnerstag von 10-12 Uhr

Telefon: 08340-221 - Fax: 08340-978 98 77 - www.baisweil.de - gemeinde@baisweil.de

Öffnungszeiten Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
VG Eggenthal - Telefon (08347) 9200-0 - Fax (08347) 9200-30 - www.vgem-eggenthal.de
 

8.00 - 12.00

14.00 - 16.00

8.00 - 12.00 8.00 - 12.00

8.00 - 12.00

14.00 - 18.00

8.00 - 12.00
Gemeinde Baisweil - Telefon (08340) 221 - Fax (08340) 978 9877 - www.baisweil.de
 

10.00 - 12.00

Baisweil

   

10.00 - 12.00

Baisweil

 
 

18.30 - 19.30

Baisweil

   

18.30 - 19.30

Lauchdorf

Nur nach vorheriger Terminvereinbarung am Vormittag bis spätestens 12 Uhr!

 

 


Dieses Mitteilungsblatt als PDF downloaden

4 °C
Regen
St. Anna-Str. 24
87650 Baisweil
+49 8340 221